DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung

I. Allgemeiner Datenschutz

Danke für Ihren Be­such auf un­se­rer Web-Site und über Ihr In­ter­es­se an un­se­rem Un­ter­neh­men. Wir neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ernst und möch­ten, dass Sie sich beim Be­such un­se­rer In­ter­net-Sei­ten si­cher füh­len.

Er­he­bung und Ver­ar­bei­tung per­sön­li­cher Daten

In der Regel kön­nen Sie die Sei­ten der Fellgesichter e.V. be­su­chen, ohne dass wir per­sön­li­che Daten von Ihnen be­nö­ti­gen. Per­sön­li­che Daten wer­den nur dann er­ho­ben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Bei­spiel im Rah­men der Zu­sen­dung eines Adoptionsantrages oder im Zusammenhang mit Spenden z.B. für die Spendenbescheinigung an­ge­ben. Siehe hier­zu auch III. Da­ten­schutz­er­klä­rung für Spender und Adoptivinteressenten bzw. Adoptiveltern.

Nut­zung und Wei­ter­ga­be per­sön­li­cher Daten und Zweck­bin­dung

Alle im Rah­men der In­ter­net­di­rekt­diens­te von Fellgesichter e.V. an­fal­len­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den ent­spre­chend den je­weils gel­ten­den Vor­schrif­ten zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten nur zum Zweck der Ver­trags­ab­wick­lung und zur Wah­rung be­rech­tig­ter ei­ge­ner Tierschutz­in­ter­es­sen im Hin­blick auf die Be­ra­tung und Be­treu­ung un­se­rer Spender und Adoptivinteressenten bzw. Adoptiveltern er­ho­ben, ver­ar­bei­tet und ge­nutzt.

Aus­kunfts­recht und öf­fent­li­ches Ver­fah­rens­ver­zeich­nis

Auf An­for­de­rung tei­len wir Ihnen schrift­lich ent­spre­chend dem gel­ten­den Recht mit, ob und wel­che per­sön­li­chen Daten über Sie bei uns ge­spei­chert sind. In un­se­rem öf­fent­li­chen Ver­fah­rens­ver­zeich­nis haben wir die An­ga­ben nach § 4e BDSG zu­sam­men­ge­fasst.

Si­cher­heit

Fellgesichter e.V. setzt tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Si­che­rungs­maß­nah­men ein, um Ihre zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Daten durch zu­fäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Ma­ni­pu­la­tio­nen, Ver­lust, Zer­stö­rung oder den Zu­griff un­be­rech­tig­ter Per­so­nen zu schüt­zen. Un­se­re Si­cher­heits­maß­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bes­sert.

II. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt im §4g vor, dass der Be­auf­trag­te für den Da­ten­schutz je­der­mann in ge­eig­ne­ter Weise die fol­gen­den An­ga­ben ent­spre­chend §4e ver­füg­bar zu ma­chen hat:

1. Name und An­schrift der ver­ant­wort­li­chen Stel­le:

Fellgesichter e.V.
Ringstr. 27, 53604 Bad Honnef

2. Vorstand:

Barbara Braehmer, Sigrid Werry

3. Be­auf­trag­ter der Da­ten­ver­ar­bei­tung

Barbara Braehmer

4. Zweck­be­stim­mung der Da­ten­er­he­bung, -ver­ar­bei­tung oder -nut­zung:

Das Leis­tungs­spek­trum der Fellgesichter e.V. um­fasst alle Be­rei­che des Tierschutz und Aufklärung rund um die Tierrettung ein­schlie­ß­lich der Vermittlung von Tiere in ein neues, gutes und sicheres Zuhause. Die Da­ten­er­he­bung, -ver­ar­bei­tung und -nut­zung er­folgt zur Aus­übung der oben an­ge­ge­be­nen Zwe­cke.

5. Be­schrei­bung der be­trof­fe­nen Per­so­nen­grup­pe und der dies­be­züg­li­chen Daten und Da­ten­ka­te­go­ri­en:

Spenderdaten, Mit­ar­bei­ter­da­ten sowie Daten von Adoptivinteressenten und Adoptiveltern, so­fern diese zur Er­fül­lung der unter 4. ge­nann­ten Zwe­cke er­for­der­lich sind.

6. Emp­fän­ger oder Ka­te­go­ri­en von Emp­fän­gern, denen die Daten mit­ge­teilt wer­den kön­nen:

Öf­fent­li­che Stel­len bei Vor­lie­gen vor­ran­gi­ger Rechts­vor­schrif­ten, ex­ter­ne Auf­trag­neh­mer ent­spre­chend §11 BDSG sowie ex­ter­ne und externe Stel­len des Vereins Fellgesichter e.V. zur Er­fül­lung der unter 4. ge­nann­ten Zwe­cke.

7. Re­gel­fris­ten für die Lö­schung der Daten:

Der Ge­setz­ge­ber hat viel­fäl­ti­ge Auf­be­wah­rungs­fris­ten und -pflich­ten er­las­sen. Nach Ab­lauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig ge­löscht. So­fern Daten hier­von nicht be­rührt sind, wer­den sie ge­löscht, wenn die unter 4. ge­nann­ten Zwe­cke weg­fal­len.

8. Ge­plan­te Da­ten­über­mitt­lung an Dritt­staa­ten:

Eine Über­mitt­lung an Dritt­staa­ten ist zzt. nicht ge­plant, an­sons­ten wer­den die ent­spre­chen­den recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen ge­schaf­fen.

Fellgesichter e.V., März 2014

III. Datenschutzerklärung für Adoptivinteressenten und Adoptiveltern

Da­ten­schutz­er­klä­rung für Adoptiveltern zu ein­ge­reich­ten Informationsblatt, wel­che auf dem Ser­ver des Vereins Fellgesichter e.V.ge­spei­chert wer­den.

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns sehr wich­tig. Wir sagen Ihnen, wann wir wel­che Daten spei­chern und wofür wir sie ver­wen­den.

  • Daten über Ihre persönliche Daten oder andere Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung um ein von uns zur Vermittlung anstehendes Fellgesicht übermitteln wollen und/oder übermittelt haben, werden auf dem Server des Vereins Fellgesichter e.V. gespeichert und genutzt.
  • Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Vermittlung mit den Informationen über unser zur vermittlungs anstehenden Hunde / Katzen verglichen.
  • Fellgesichter e.V. sichert durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen Ihre Daten gegen unbeabsichtigte oder beabsichtigte Verfälschung, Zerstörung, Verlust oder Zugang durch Unbefugte. Der Zugang zu Ihren persönlichen Daten ist auf diejenigen Mitarbeiter des Vereins beschränkt, die diese Daten verarbeiten müssen und mit ihnen ordnungsgemäß und vertraulich umgehen.
  • Wir werden Ihre Daten ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken nutzen; jede andere Verwendung werden wir immer von Ihrer Einwilligung abhängig machen.
  • Sie haben das Recht, nach Ihren persönlichen Daten zu fragen, diese gegebenenfalls berichtigen zu lassen beziehungsweise die Löschung der Daten zu verlangen. Sollten bestimmte Daten in Zusammenhang mit einer übergeordnet rechtlichen Verpflichtung gespeichert werden müssen, können wir Ihre Daten sonstigen Daten löschen, die nicht in diesem Zusammenhang stehen (z.B. bei Spenden). Sie können auch die erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Den Wi­der­ruf er­tei­len Sie bitte entweder postalisch an obige Adresse, per E-Mail an info@​fellgesichter.eu oder per Fax an: +49-3212-9883753.